Das Video des Monats aus
der Verbands­gemeinde Kirchen

Hier werden wir regelmäßig Videos aus der Verbandsgemeinde veröffentlichen,
die über das Leben und die Kultur unserer Heimat berichten.

Hier fehlt etwas ...

Dieser Inhalt eines Drittanbieters wird aufgrund Ihrer fehlenden Zustimmung zu Drittanbieter-Inhalten nicht angezeigt.

Klicken Sie hier um Ihre Einstellungen zu bearbeiten.

Die Stadt Kirchen (Sieg)

Sehenswürdigkeiten:

  • Druidenstein
  • Ottoturm
  • Freusburg
  • Freusburger Mühle
  • Heimatmuseum der Stadt Kirchen (Sieg)

Die Stadt Kirchen (Sieg), die am 06. November 2004 zur Stadt erhoben wurde, mit den Stadtteilen Freusburg, Herkersdorf, Katzenbach, Offhausen, Wehbach und Wingendorf umfasst eine Einwohnerzahl von derzeit 8833. Die Stadt Kirchen (Sieg) liegt mitten im Siegtal als auch am Fuße des Westerwaldes in der schönen und waldreichen Mittelgebirgslandschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz an der Grenze zu Nordrhein-Westfalen. Daher sagen viele Besucher und Einheimische zur besseren Orientierung - „Kirchen ist in RLP einfach spitze!“ Und das sich diese Aussage nicht nur auf das Geografische bezieht, haben Touristen und Gäste ebenfalls schon lange erkannt. So bietet Kirchen (Sieg) als anerkannter Luftkurort im Stadtkern selbst und in nächster Umgebung für Entdecker und Erholungssuchende viele lohnende Ziele.

Kirchen, die „Perle an der Sieg“, wie man die damalige Gemeinde und jetzige Stadt schon seit Urzeiten liebevoll nennt, liegt verkehrsgünstig an der Eisenbahnlinie Köln-Siegen-Gießen einerseits, sowie an der B 62 und nahe der Autobahn A 45 / Sauerlandlinie andererseits. Lokale und regionale Omnibuslinien ergänzen das Angebot.